Begriffskatalog Oberschule

Die Begriffe des Katalogs sind in die Seite als ständige Tooltips integriert, so dass sie immer unterstrichen dargestellt werden und beim Darüberfahren mit der Mouse als Erklärung im Fenster erscheinen.
Beispiel: „Lösung


Lernkarten zum Begriffskatalog


BegriffBegriffserläuterung
AbwasserVerschmutztes Wasser
AktivierungsenergieEnergiemenge, die benötigt wird um eine freiwillige chemische Reaktion zu verursachen.
AtombindungChemische Bindung, die durch Nutzung gemeinsamer Elektronenpaare gekennzeichnet ist. Beruht auf der Oktettregel.
AufschlämmungFeststoff–Flüssigkeitsgemisch , bei dem sich der Feststoff schnell absetzt
AusgangsstoffeAusgangsstoffe sind Stoffe, die vor einer chemischen Reaktion vorliegen.
Bohr´sches AtommodellNach Niels Bohr bewegen sich die Elektronen in unterschiedlichen Entfernungen (Schalen) auf elliptischen Bahnen um den Kern.
BrauchwasserWasser, dass nicht der Trinkwasserqualität entspricht.
Chemische BindungZusammenhalt der kleinsten Teilchen (Atome, Ionen, Moleküle) in einem Stoff. Metallbindung, Atombindung, Ionenbindung
Chemische EigenschaftenMerkmale eines Stoffes, die augenscheinlich oder experimental bestimmt werden
Chemische GleichungSchema zur Veranschaulichung des Stoffumsatzes chemischer Reaktionen durch Formeln. Ausgangsstoffe       \( \longrightarrow \)       Reaktionsprodukte
Chemische ReaktionProzess, der unter Energie– und Stoffumwandlung verläuft und bei dem sich Teilchen umlagern und sich Bindungsverhältnisse verändern. Gesamtmasse und ~ energie bleiben erhalten.
Chemische VerbindungEine chemische Verbindung ist ein Stoff, der aus mehreren Elementen zusammengesetzt ist, die durch chemische Bindung zusammenhält.
Element (chem.)Ein chemisches Element ist ein Stoff, der aus einer Atomart besteht.
EmulsionGemisch, bei dem eine Flüssigkeit in einer Flüssigkeit fein verteilt schwebt.
Endotherme ReaktionEine endotherme Reaktion ist eine Reaktion, bei der Wärme aufgenommen wird.
EnergieumwandlungVorgang, bei dem eine Energieform in eine andere übergeht. Energie kann nicht erzeugt werden, sie wird nur in andere Energieformen (Ekin , Etherm…) umgewandelt.
Exotherme ReaktionEine exotherme Reaktion ist eine Reaktion, bei der Wärme abgegeben wird.
FormelDie Formel beschreibt die Zusammensetzung einer chemischen Verbindung.
Gesättigte LösungLösung, in der die maximale Menge an zu lösender Substanz enthalten ist.
IonElektrisch geladenes Teilchen, welches durch Elektronenaufnahme oder –abgabe entstand
Ionenbindung/ IonenbeziehungStarke Anziehungskräfte  zwischen  gegensätzlich geladenen Ionen (–Anionen/+Kationen)
Kern-Hülle-ModellDas Kern-Hülle-Modell ist eine Vorstellung vom Bau eines Atoms, das aus einem elektrisch positiv geladenen Atomkern (Protonen) und einer elektrisch negativ geladenen Atomhülle (kreisende Elektronen) besteht.
LegierungGemisch fest verschmolzener Feststoffe
LösungEine Lösung ist ein Stoffgemisch aus einer Flüssigkeit und einem festen (flüssigen oder gasförmigen) Stoff.  Die Stoffe sind nicht mehr an allen ihren Eigenschaften erkennbar.
MetallbindungAnziehung zwischen Metallatomrümpfen und dem sog.  „Elektronengas
Molare MasseDie Molare Masse M eines Stoffes ist der Quotient aus der Masse m einer Stoffportion  und der zugehörigen Stoffmenge n.
MolekülEin Molekül ist eine Teilchenart, die aus mindestens zwei Atomen besteht.
NebelFlüssigkeitspartikel schweben in einem Gas.
NeutralisationReaktion von Säure und Base, bei der das Wasserstoffion und das Hydroxidion zu Wasser zusammenfallen. Außerdem entsteht ein Salz
Oktettregel (Achterregel)Alle Atome streben nach einer stabilen /vollen Außenschale.
OxidEin Oxid ist eine Verbindung eines Elements mit Sauerstoff.
OxidationEine Oxidation ist einen chemische Reaktion, bei der sich ein Stoff mit Sauerstoff verbindet . Das Reaktionsprodukt nennt man Oxid.
OxidationsmittelAls Oxidationsmittel wirkt der Ausgangsstoff, der Sauerstoff abgeben kann. Er wird selbst reduziert.
physikalische EigenschaftenStoffkonstanten wie Dichte, Schmelz– und Siedetemperatur, sh. Tafelwerk
PolymerisationChem. Reaktion, bei der sich kleine Moleküle (Monomere) zu Riesenmolekülen(Polymere) verketten.
RauchFeststoffpartikel schweben in einem Gas.
ReaktionsgleichungDie Reaktionsgleichung ist eine Kennzeichnung der chemischen Reaktion mithilfe der chemischen Zeichensprache.
ReaktionsprodukteReaktionsprodukte sind Stoffe, die bei einer chemischen Reaktion ge-bildet werden.
RedoxreaktionEine Redoxreaktion ist eine chemische Reaktion, bei der Oxidation und Reduktion gleichzeitig ablaufen.
ReduktionEine Reduktion ist eine chemische Reaktion, bei der einem Oxid Sauerstoff entzogen wird. Ein Oxid wird aufgespalten.
ReduktionsmittelAls Reduktionsmittel wirkt der Ausgangsstoff, der Sauerstoff aufnehmen kann. Er wird selbst oxidiert.
Reinstoff Stoff, der nur aus einer Verbindung besteht. Er ist an seinen phys./chem. Eigenschaften erkennbar.
SalzStoffgruppe von kristallinen Ionensubstanzen, die aus positiv geladenen Metallionen und negativ geladenen Säurerestionen aufgebaut sind.
StöchiometrieChemisches Rechnen Beruhend auf dem Gesetz von der Erhaltung der Masse lassen sich Massen und Volumen an chemischen Reaktionen bestimmen.
StoffChemisch einheitliche Substanz/Materie mit individuellen Eigenschaften.
StoffgemischEin Stoffgemisch besteht aus mindestens zwei Reinstoffen.
StoffgruppeStrukturell verwandte Stoffe, die ähnliche Eigenschaften aufweisen Oberschulstoff: Metalle, Nichtmetalle, Oxide, Salze, Säuren, Basen, Kohlenwasserstoffe, Alkohole, Nährstoffgruppen, Kunststoffe
StoffmengeEinheit [mol]; Anzahl der Teilchen einer Substanz bezogen auf 6,022×1023 Teilchen. ( 6,022×1023 ist die Avogardro-Konstante)
StoffumwandlungBei einer Stoffumwandlung entstehen neue Stoffe mit neuen Eigenschaften. Eigenschaften gehen verloren, neue Eigenschaften prägen sich aus.
SymbolDas Symbol ist ein international vereinbartes Zeichen für ein chemisches Element. (erster Buchstabe groß, zweiter Buchstabe klein)
TrinkwasserTrinkwasser ist ein Stoffgemisch mit gesetzlich festgelegten Qualitätsmerkmalen.
Ungesättigte LösungLösung, die die maximal lösliche Menge Stoff nicht enthält.
VerbindungStoff, der aus mehreren Atomarten/Elementen besteht, die durch chemische Bindung zusammengehalten werden. Also keine Stoffgemische.
WortgleichungDie Wortgleichung gibt die Namen der Ausgangsstoffe und Reaktionsprodukte einer chemischen Reaktion an.

Es fehlen Begriffe? Bitte kontaktieren Sie mich.

Aufrufe 121 total views